Mendig
Bildquellen-Angabe siehe unten

 

Die kleine Stadt Mendig wurde im Jahr 1041 das erste Mal erwähnt und ist seit der Römerzeit bis ins 19. Jahrhundert durch den Abbau und die Verarbeitung der Basaltlava auch überregional bekannt. Besonders sehenswert ist das Vulkanmuseum „Lava Dome“, das auf den Mendiger Basaltabbau und Vulkanologie spezialisiert ist. Hier kann man unter Anderem den Lavakeller, der 32 Meter unter der Erde liegt, erkunden und viel über die Vulkangeschichte der Region erfahren.

 

Sehenswerte Ziele
Lava Dome mit Lavakeller

Mendig Mendig
Bildquellen-Angabe siehe unten

 


 

Quellennachweis für Bilder
Die Bildquellen-Angabe gelten jeweils für abgebildete und verlinkte Bilder.
1.) Holger WeinandtLavakeller_Mendig_2010.jpgCC-BY-SA
2.) Holger WeinandtLava-Dome_Mendig_2010.jpgCC-BY-SA
3.) Rene1971 – Mendig_(3).JPGCC-BY-SA

für die Bilder wurden folgende Veränderungen vorgenommen:
– Änderung auf 125x125px (kleine Bilder), Bildmaske mittels CSS
– Änderung auf 400x400px (großes Bild), Bildmaske mittels CSS
– verlinkte Bilder: Änderung auf 500x500px mit Bildmaske
– Änderung auf 72dpi (alle Bilder)